DiscGolf                                                  Möchten auch Sie hier werben??                                                     Crossminton

                                                                                           

Disc Golf - Outdoorsport in der Natur

>>> Was ist Disc Golf (pdf) <<<

Bei Disc Golf handelt es sich um eine weltweit, am häufigsten in Skandinavien und den USA betriebene Sportart, bei der in verschiedenen Landschaftsbahnen mit einer Disc (auch unter Frisbee bekannt) ein Zielkorb mit möglichst wenigen Würfen getroffen werden muss. Im Ablauf des Parcours muss eine beachtliche Strecke an Fußweg zurückgelegt werden, was zur Umweltwahrnehmung und zur Gesundheit beiträgt. Ebenfalls wird die Geschicklichkeit sowie die Gruppengemeinschaft im Wettkampf gefördert.

 

Hier erhaltet ihr einen Eindruck von professionellem Disc Golf:

https://www.youtube.com/watch?v=kO3ZSkFt8Cw

https://www.youtube.com/watch?v=1DFP44Eogio

https://www.youtube.com/watch?v=gJaxph0J6FE

https://www.youtube.com/watch?v=omkTuLww9go

https://www.youtube.com/watch?v=HszZWW0SEyE

 

 Mit der Trendsportart Disc-Golf möchten wir Jugendliche wie auch Erwachsene aus den Räumen zuhaus herauslocken und zum Sport mit Spaß an der Bewegung in und durch die Natur ermuntern.

 Für diesen Sport existiert unterschiedliches Spielmaterial, um jeweils verschiedene Wurftechniken zu unterstützen, besonders wenn in der Landschaft Hindernisse umspielt werden müssen.

 

Driver - für weite Würfe

 

Midrange - für mittlere Würfe

 

Putter - für kurze Würfe

 

Gerade Würfe, Bogenwürfe, Roller, durch entweder Vor- oder Rückhandwürfen, werden je nach Anhängigkeit zur Distanz, mit individuell geformten Scheiben bei gewünschtem Flugverhalten ausgewählt. Auch die physikalischen Aspekte zum Flugverhalten sind in dem Sport wichtig.

 

Linkskurve

 

Geradeaus

 

Rechtskurve

 

Wir beabsichtigen als einziger Veranstalter in Zweibrücken, Zweibrücken-Land und in der Saarpfalz, nachhaltig Disc-Golf als regelmäßiges Event zu präsentieren. Neben eigens geplanten Disc-Golf-Tagen an wechselnden Orten, stellen wir ebenfalls auch unsere vorhandene Ausrüstung, bestehend aus den (wetter-)robusten Fangkörben und Disc-Sets, gerne auch in Absprache für Schulveranstaltungen, Ferienfreizeiten, etc. allen Institutionen kostenlos zur Verfügung.

Gerade der schnelle Aufbau der Zielkörbe und daneben die geringen Anschaffungskosten der langlebigen Discs (bereits unter 10 Euro), mit jeweils unterschiedlichen Flugeigenschaften, macht den Sport neben Vereinen, auch für Schulen (als AG), Gemeinden (Ausgleichsfläche als Landschaftspflege) oder Städten (in Parks zur Naherholung) interessant.

Ebenfalls sind wir zur Zeit in Gesprächen und suchen ein geeignetes Veranstaltungsgrundstück. Hier ist Grünland oder eine Streuobstwiese möglich, bevorzugt wird jedoch eine bereits gering bewaldete Fläche, mit unterschiedlichen Erdoberflächen und gern wechselndem Relief, um einen möglichst fest installierten Disc-Golf-Park einrichten zu können, der als (temporäre) Freizeitfläche dienen soll.

Aufgrund der Länge einer Bahn zwischen 40 und 120 Meter und bei mindestens 4 bis 6 Bahnen sollte eine gewisse Größe (ab 180m x 90m) gegeben sein, was die mögliche Anzahl an Veranstaltungsorten in der Region einschränkt. Da die meisten nicht bebauten Grundstücke auch landwirtschaftlich bewirtschaftet werden, möchten wir bei der Frage nach dem geeigneten Gebiet einen Aufruf an die Öffentlichkeit starten...

Für weitere Ideen und Kooperationen mit privaten oder öffentlichen Trägern sind wir offen:

 

Aktuell:

Konzeptvorschlag zur Errichtung einer Disc Golf Anlage im Homburger Stadtpark

 

Disc Golf Tag am Samstag, 16. September 2017

>>FLYER ZUR LETZTEN VERANSTALTUNG<<

Parcoursplan für Samstag, 16.09.2017 in 66497 Contwig